Antrittsbesuch beim Innenstaatssekretär Jürgen Heike

 „Die Arbeit der Luftrettungsstaffel ist mir gut bekannt und wird von mir geschätzt“ Mit diesen Worten empfing der neue Staatssekretär im Innenministerium, Jürgen W. Heike, den LRSt-Präsidenten  Karl Herrmann in München. Im Beisein von Ministerialdirigent Dr. Wolf-Dieter Remmele und Oberamtsrat Peter Hallermeier  wurden die Aufgaben der Staffel erläutert und die vorgelegte  Jahresbilanz zur Kenntnis genommen. Beeindruck von den Einsatzerfolgen und der Effektivität der Luftrettungsstaffel sagte Heike seine volle Unterstützung zu und versprach, während der Luftbeobachterausbildung 2008 in Würzburg, der Staatlichen Feuerwehrschule und der Luftrettungsstaffel einen Besuch abzustatten. Heike ließ im dem offenen, konstruktiven Gespräch anklingen, dass er durchaus als flugbegeistert einzustufen sei. Präsident Herrmann gab seiner Überzeugung Ausdruck, dass die hervorragende Zusammenarbeit , die mit dem Innenministerium seit Jahren besteht, auch mit Staatssekretär Heike Bestand haben wird.

 

Mit dem LRSt-Stehkalender 2008 stellte sich die Luftrettungsstaffel beim neuen Staatssekretär Jürgen Heike (2. v. li.) vor. Bei dieser Gelegenheit hob der LRSt-Präsident dankbar die langjährige gute Zusammenarbeit mit Dr. Wolf-Dieter Remmele (li.) und Peter Hallermeier (re.) hervor.